Philosophie

Gemeinsam das Ziel erreichen

CoCanis ist die Zusammenarbeit mit dem Hund. Und das ist auch unsere Philosophie. Wir möchten mit dem Hund und seinem Mensch gemeinsam und ganz individuell angepasst das Ziel erreichen.

Dabei legen wir viel Wert auf respektvollen Umgang miteinander und lehnen daher tierschutzwidrige Hilfsmittel ab.

Wir möchten, dass sich jedes Team bei uns wohlfühlt und Lernen Freude bereitet. Deshalb besteht unser Erfolgsrezept aus erreichbar gesteckten Zielen, Motivation im Einklang mit guter Trainingsstimmung, Konsequenz und positiver Verstärkung. 

Über klare Signale und eine offene Körpersprache lassen sich einfache Verhaltensweisen, ganz ohne Druck, dem Hund beibringen – denn Lernen ist ein Prozess, der Zeit in Anspruch nehmen darf. Daher passen wir Individuell auf das Team abgestimmt das Ziel, die Intensität und Dauer an.

Wir trainieren mit Hilfe der wissenschaftlich erlangten Erkenntnisse über das Verhalten und Lernen des Hundes und bedienen uns daher der positiven Verstärkung in Form von Clicker, Markerwort, Futter, Spielzeug o.ä. und nutzen die Form des assoziativen Lernens, der Konditionierung. 

 

„Es ist ein Unterschied, ob ein Hund seinem Menschen folgt, aus Angst wegen eines Fehlers bestraft zu werden, oder ob der Mensch der attraktive Mittelpunkt im Leben eines Hundes ist.“

(Dr. Ute Blaschke-Berthold)

 

Unsere Leistung messen wir am Erfolg und der Zufriedenheit unserer Kunden. Daher freuen wir uns über jedes Lob und jede Kritik gleichermaßen, denn nur so können wir uns kontinuierlich verbessern.